Einzelfallhilfen, Schulbegleitungen (w/m/d) für Kindergarten- und Schulkinder

Zur liebevollen Unterstützung als Einzelfallhilfe und Schulbegleitung für Kindergarten- und Schulkinder suchen wir für Kitas und Schulen im Rhein-Erft-Kreis, Kreis Euskirchen und Kreis Düren:

        Pädagogische Fachkräfte

        Sozialpädagogische Fachkräfte

        Ergänzungskräfte

in Teilzeit mit 5 bis 25 Wochenstunden, es besteht die Option einer Vollzeitbeschäftigung in Zusammenhang mit einer Stelle an einer unserer OGSen.

Wenn Sie Spaß haben, sich in Schulen und Kitas für und mit Kindern zu engagieren und eine Stelle mit Perspektive suchen, dann freuen wir uns auf Sie!


Sie sind eine aufgeschlossene Persönlichkeit, können sich für die vielfältige pädagogische Arbeit mit Schulkindern begeistern und haben Interesse, ein dynamisches Team mitzugestalten? Dann bewerben Sie sich jetzt bei uns!

In unserem hochmotivierten und engagierten Team bieten wir Ihnen viel Gestaltungsspielraum und freuen uns über Ihre Fachlichkeit, die unsere stetige Entwicklung begleiten wird.

Wir sind als gemeinnütziger freier Träger der Jugendhilfe seit 15 Jahren in der professionellen, pädagogischen Schülerbetreuung in sämtlichen Schulformen mit Leib und Seele tätig: Offene Ganztagsschule und vormittägliche Kurzbetreuung an Grundschulen, pädagogische Übermittagsbetreuung und außerunterrichtliche Angebote an weiterführenden Schulen sowie Ferienspiele.


Ihr Profil

Pädagogische Fachkraft
beispielsweise staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher, staatlich anerkannte Heilpädagoginnen und -pädagogen, staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerinnen und -pfleger, Kinderkrankenschwester und -pfleger bzw. Gesundheitspflegerinnen und -pfleger

Sozialpädagogische Fachkraft
Absolventinnen und Absolventen von Studiengängen mit dem inhaltlichen Gegenstand der Kindheitspädagogik oder sozialen Arbeit mit staatlicher Anerkennung, Absolventinnen und Absolventen von Diplom-, Bachelor- und Master-Studiengängen der Erziehungswissenschaften, der Heilpädagogik, der Fachrichtungen Soziale Arbeit, Kindheitspädagogik sowie Sozialpädagogik mit einer mindestens sechsmonatigen Praxiserfahrung

Ergänzungskraft
beispielsweise Kinderpflegerinnen und –pfleger, Sozialassistentinnen und –assistenten, Heilerziehungshelferinnen und –helfer, Krippenerzieherinnen und –erzieher, Hortnerrinnen und Hortner oder Personen mit einer vergleichbaren Ausbildung

– Sie haben praktische Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern, vorzugsweise im schulischen Ganztag

– Sie sind kommunikativ, begeisterungsfähig, verlässlich, belastbar und haben eine positive Ausstrahlung

– Sie haben eine gesunde Portion Humor, Empathie und auch Ernsthaftigkeit


Ihre Aufgaben

Welche konkreten Hilfen nötig sind, hängt vom Kind oder Jugendlichen ab und werden individuell auf sie abgestimmt, beispielsweise:

– Unterstützung bei der Selbstversorgung (Toilettengang, Waschen, Essen)

– Hilfestellungen bei der Verständigung und der Einbindung in die Klassengemeinschaft oder Kita-Gruppe

– Verbesserung der Unterrichtsteilnahme durch unterstützende Kommunikation

– Unterstützung bei der Umsetzung von Lerninhalten und Förderprojekten

– Assistenz beim Informationsaustausch zwischen Eltern und Schule oder Kita

Mehr erfahren


Unser Angebot

– Wir sind ein sicherer Arbeitgeber – auch in Krisenzeiten.

– Wir fördern Ihre individuelle Weiterbildung und Entwicklung.

– Bei uns finden Sie eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und entwicklungsfähige Position mit vielseitigen und verantwortungsvollen Herausforderungen in einem dynamischen Umfeld.

– Unsere Teams arbeiten in einer motivierten, kollegialen und humorvollen Arbeitsatmosphäre.

– Wir leben eine wertschätzende und offene Unternehmenskultur.

– Und nicht zuletzt: Viele spannende, neugierige und fantastische Kinder erwarten Sie!

Wir heißen alle Menschen herzlich willkommen, denn wir sind überzeugt, dass Unterschiede uns bereichern – sei es durch Talente, Fähigkeiten, Alter, Geschlecht, Einschränkungen oder Herkunft.


Entsprechend der neuen Regelungen des Infektionsschutzgesetzes müssen Personen, die in Gemeinschaftseinrichtungen beschäftigt werden, vor Beginn ihrer Tätigkeit eine Impfdokumentation über Masernimpfschutz oder ein ärztliches Zeugnis über Masernimmunität vorlegen.

Die Vorlage einer Impfdokumentation über Masernimpfschutz oder ein ärztliches Zeugnis über Masernimmunität ist für eine Anstellung im Bereich der Schülerbetreuung zwingend erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe der Verfügbarkeit. Bitte nehmen Sie in der Bewerbung auch Bezug auf den gewünschten Standort. Gerne per Mail: mboth@schuelergarten.de

Oder alternativ per Post: Schülergarten gGmbH, Monika Both, Beisselstraße 16, 50169 Kerpen; Telefon: 02273 60470-16

zurück zur Übersichts